Aus WinLIMS - das LIMS von Quality Systems International
Version vom 12. März 2014, 13:40 Uhr von Fkoester (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beratung.png

Mit dem Entschluss, aktiv an der Einführung eines Labor-Informations-Management-Systems zu arbeiten eröffnen sich für das Unternehmen eine Reihe von Aktivitäten, die zu einer Reihe von Entscheidungen führen, die weitreichende Konsequenzen haben. Eine kompetente und effektive Unterstützung in allen Phasen bis zum Produktivbetrieb des Systems kann daher helfen, den Projekterfolg sicherzustellen.

QSI bietet in allen Phasen eine solche Beratungsdienstleistung an. Sie wird von erfahrenen Projektleitern durchgeführt, die in vielen unterschiedlichen Projekten eingesetzt wurden.

Vor der Systemauswahl: Planen und Beraten

Es ist in dieser Phase von entscheidender Bedeutung, zunächst die Ziele des Projekts zu definieren. Nur damit lässt sich eine Metrik generieren, die benutzt werden kann, um den Projekterfolg zu beurteilen. Ziele können im Laborbereich oder auch in der IT liegen.

Laborbereich

Soll die Labororganisation im Rahmen des Projektes kritisch überarbeitet werden oder ist sie wg. Umzug oder Neubau komplett aufzubauen?

Mögliche Ziele sind:

  • Verkürzung von Durchlaufzeiten
  • Verbesserung von Abläufen
  • Verbesserung der Dokumentation
  • Optimierung von Zuständigkeiten
  • Kosten/Nutzen-Analysen

IT

Explorerbaum Beratung

Mögliche Ziele sind:

  • Einbindung in die IT-Landschaft
  • homogene Kommunikation mit den Laborsystemen
  • Eliminierung von Insellösungen

Durch diese Vorgaben ergeben sich mit anderen Kriterien letzlich die Anforderungen an das einzuführende System. Dazu gehören:

  • Workflow aller Probentypen durch die Bereiche von Probeneingang zum Bericht
  • Detaillierte Betrachtung aller Bearbeitungsstufen
  • Integration mit übergeordneten Systemen, wie ERP, MRP, etc.
  • Prüfung existierender Dokumente, in elektronischer und Papierform
  • Spezifikationen und Prüfungen
  • Analytische Methoden
  • Prüfmittel
  • Massenproben
  • Probenahmeplanung
  • Übermittelung von Qualitätsdaten
  • Berichtsvorlagen
  • Berichtsverteilung
  • IT-Infrastruktur
  • Hard- und Softwareanforderungen
  • einzusetzende Technologie, z.B. Web Client, Windows Forms Client or WinLIMS Bridge

Ein äusserst wichtiger Aspekt ist die Vermittlerrolle des Beraters, der sowohl die chemische als auch die IT-Seite kennt und z.B. die verwendete Nomenklatur definieren kann.

Als Resultat der Aktivitäten entsteht ein Dokument, das eine umfassende Beschreibung aller Rahmenbedingungen enthält, oben rechts ein Auszug aus einem Verzeichnis eines PDFs.

Nach der Systemauswahl: Planung und Begleitung der Implementierung

Siehe Auch

Crystal Reports Schulung - Administratorschulung - Entwicklerschulung - Dienstleistungen - Produkte - Systemüberblick - Standardfunktionalität - WinLIMS.NET Web Client - WinLIMS Bridge - Hauptseite