Aus WinLIMS - das LIMS von Quality Systems International
Wechseln zu: Navigation, Suche

WinLIMS.NET_Forms_Client ist die Bezeichnung von QSI für die Version 7 der WinLIMS Software in der Client/Server Variante.

Sie erhalten hier einen Überblick über das System sowie ausgewählter, erweiterter Funktionalitäten.

Systemüberblick

Parameter RTF1.jpg
QSI hat das Unternehmensziel, weltweit das fortschrittlichste Labor-Informations-Management-System für eine Vielzahl unterschiedlicher Labortypen anzubieten. Dabei werden neueste Technologien zur Abdeckung auch komplizierter Anforderungen verwendet. Die Funktionalität und Breite der eingesetzten Technologien setzt Maßstäbe für die Industrie! Bereits in der Basisversion verfügt WinLIMS™ über so viele leistungsfähige Eigenschaften, dass viele Anwender das Produkt ausschließlich unter Verwendung der eingebauten Anpassungswerkzeuge einsetzen. Das zeigt die Zahl der über 600 erfolgreich installierten WinLIMS™ Systeme. Durch das Prinzip 'Out of the box' kann ein WinLIMS-System innerhalb kürzester Zeit aufgesetzt und produktiv genutzt werden.

Erweiterte Funktionalität

ReducedTesting2.jpg Reduzierter Prüfumfang

Um die Effizienz zu erhöhen wird in manchen Laboratorien der Untersuchungsumfang, der für eine Probe festgelegt wurde, zunächst reduziert. Dazu werden systematisch grundlegende Identifikationsuntersuchungen mit allen Proben durchgeführt, die dann mit einer genaueren Kenntnis erweitert und präzisiert werden. WinLIMS™ unterstützt diese Szenarios in einer einfachen und eleganten Weise durch die Option 'Reduzierte Prüfumfänge und Probenplanung'.

Erlenmeyer2.jpg Kontrolluntersuchungen

Wenn diese Funktionalität scharfgeschaltet ist, kann der Anwender automatisch zusätzliche Prüfungen registrieren, wenn ein Ergebnis eine Grenzwertverletzung aufweist. Dies ermöglicht es, Prüfungen zu verknüpfen, so dass bei Fehlschlagen der ersten Prüfung automatisch die zweite Prüfung zugewiesen wird, etc.

Barcode2.jpg Barcode

BarCode1d2.jpg
BarCode2da.jpg

Barcode Etiketten können automatisch bei der Einzel bzw. Stapel-Anmeldung von Proben ausgedruckt werden. Das Aussehen der Etiketten wird durch den eingeloggten WinLIMS™ User festgelegt und kann neben Schriftzeichen auch Barcodefonts enthalten.

Um z.B. den Vorgang der Eingangsregistration zu vereinfachen und zu beschleunigen, kann ein Barcodescanner genutzt werden, der vom Barcodeetikett die Probenummer liest und das aktuelle Eingangsdatum, aktuelle Eingangszeit und den registrierenden WinLIMS™-User ins WinLIMS™ einträgt. Damit wird gewährleistet, dass der aktuelle Standort einer Probe stets im LIMS recherchiert werden kann und die Transparenz des Probendurchlaufs gewährleistet ist. Hierfür können auch spezialisierte mobile Geräte wie Tablet-PCs und intelligente Scanner eingesetzt werden.

EmailOption2.jpg Emails

WinLIMS verfügt über ein internes Mail-System, WinLIMS-Mail, mit dem man schnell und komfortabel Nachrichten versenden und empfangen kann. Ausserdem kann man reguläre Electronic Mail über SMTP einrichten. Damit kann man z.B. Mails bei Statusänderung automatisch verschicken, Analysenzertifikate versenden etc.

Esig2.jpg Elektronische Signatur

WinLIMS™ befolgt die geforderten Regulatorien (amerikanische Aufsichtsbehörde FDA, 21 CFR Part 11) zu elektronischen Aufzeichnungen sowie zur elektronischen Signatur und stellt alle geforderten Funktions- und Sicherheitselemente in einer effizienten und ergonomischen Weise zur Verfügung. So können für die elektronische Signatur sowohl wissensbasierte Schlüssel (z.B. Passwörter) als auch besitzbasierte Schlüssel (z.B. Chipkarten oder biometrische Verfahren) wahlweise oder auch kombiniert in WinLIMS™ verwendet werden.

Dig sig02b.jpg Digitale Signaturen

Neben der Bereitstellung aller im Title 21 CFR Part 11 geforderten Mechanismen für elektronische Unterschriften für geschlossene Systeme stellt WinLIMS alle Funktionalitäten zur Verfügung, die zur Erzeugung digitaler Unterschriften von Dokumenten in offenen Systemen benötigt werden. WinLIMS kann schnell und einfach private Schlüssel generieren und sicher ablegen, und die korrespondierenden öffentlichen Schlüssel für die Verifikation von Unterschriften effektiv verteilen. Das System kann so konfiguriert werden, daß nur ausgewählte Dokumente, die den Kriterien entsprechen, digital signiert werden müssen.

VisualDesigner1.jpg Visual Designer

Mit dem WinLIMS Visual Designer-Werkzeug lassen sich Masken interaktiv an die Bedürfnisse der Anwender anpassen. Hier zu ist keine Programmierung oder Anpassung erforderlich, in dem graphischen Werkzeug erstellt man seine Masken so, wie sie hinterher erscheinen sollen. Durch eine einzigartige Technologie werden die für die Ausführung erforderlichen Datenbankobjekte mit erstellt und die Maske kann unmittelbar getestet und danach produktiv genutzt werden. Siehe auch: Visual Designer

DynCode01.jpg Dynamic Code

Der DynamicCode Editor bietet eine komplette Programmierumgebung/API auf mehreren Ebenen. Mit ihm lassen sich VB.Net Code, Sql-Befehle, Programme etc. mit Ereignissen von Objekten verknüpfen, die dann beim Eintreffen dieses Ereignisses automatisch ausgeführt werden. Nach dem Testen kann die neue Funktionalität unmittelbar in das Produktivsystem übernommen werden, ohne das System kompilieren oder neu starten zu müssen. Siehe auch: Dynamic Code


Weitere Funktionen

Basisfunktionalität - Optionen

Siehe auch

WinLIMS.NET_Forms_Client - Produkte - Systemüberblick - Standardfunktionalität - WinLIMS.NET Web Client - WinLIMS Bridge - Hauptseite