Aus WinLIMS - das LIMS von Quality Systems International
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „ ~ 10.03.2016 Besuchen Sie uns auf der Analytica 2016 == right|Analytica 2016 in München Vom 10.-13. Mai 2016 findet in der Mess…“)
(kein Unterschied)

Version vom 9. Juni 2016, 11:26 Uhr

~ 10.03.2016 Besuchen Sie uns auf der Analytica 2016 == 
Analytica 2016 in München

Vom 10.-13. Mai 2016 findet in der Messe München die Analytica 2016 - 25. Internationale Leitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference statt.
Auch dieses mal werden wir wieder mit einem Stand vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand Nr. 424 in der Halle B2!


~ 03.06.2016 WinLIMS Version 9 verfügbar

Ab sofort ist mit WinLIMS 9 die neueste Version unseres Labor-Informations-Management-Systems verfügbar.

Unsere universelle und leistungsstarke Softwarelösung für alle Labortypen überzeugt in der Version 9 durch eine moderne und ergonomische Bedienoberfläche, die auf den Stilelementen von Windows 10 basiert und die Benutzung von WinLIMS auf PC, Notebooks, Tablets und Smartphones gleichermaßen ermöglicht.

Die wichtigsten Neuerungen sind im Folgenden aufgeführt: • Mobiler Ergebniseintrag: für den Ergebniseintrag über mobile Geräte stehen ein Tablet-Modul (Haupteinsatzgebiet: Ergebniseingabe im Labor mit vorhandener WLAN Verbindung) und ein Handy-Modul (Haupteinsatzgebiet: Nutzung unterwegs, Feldparameter) zur Verfügung.

Das Handy-Modul kann mit allen gängigen Betriebssystemen für mobile Telefone (Apple IOS, MS Windows, Android) genutzt werden.

• Erweiterte Grundfunktionen: Das integrierte Dokumenten-Management-System (DMS) ist nun in allen Modulen verfügbar.

Auch alle über den integrierten Designer vom Anwender selbst erstellten Module verfügen über die DMS-Funktionalität.
Ein zusätzliches Programm zur Verwaltung der Dokumente ist deshalb nicht mehr erforderlich, auch Betriebsbereiche außerhalb der klassischen LIMS-Funktionalität können damit vollständig und komfortabel abgedeckt.

• Datenbankunabhängig: Die Zahl der datenbankspezifischen Prozeduren konnte bei gleicher oder sogar gestiegener Performance stark reduziert werden, dadurch ist ein Einsatz von WinLIMS™ mit vielen Datenbankplattformen möglich.

Getestet wurde die Verwendung von MS SQLServer, Oracle und Sybase.

• AuditTrail: bereits seit vielen Jahren bietet WinLIMS™ einen vollständigen AuditTrail, der alle Änderungen in allen Tabellen zuverlässig protokolliert.

Auch die Wiederherstellung gelöschter Daten ist damit möglich, allerdings war dazu bisher meist die Unterstützung durch einen Support-Mitarbeiter erforderlich.
Diese Funktion steht nun über das Standardmenü einfach per Knopfdruck zur Verfügung.

• Module: viele Module wurden aktualisiert.

So bietet z.

B.

die integrierte Lagerverwaltung eine stark verbesserte Kennzeichnung und Verwaltung der Gefahrstoffe an.
Damit lässt sich das in vielen Betrieben erforderliche Gefahrstoffkataster entsprechend der GHS-Verordnung führen, ohne dass ein zusätzliches Programm beschafft werden muss.
Die benötigten Dokumente (Sicherheitsdatenblätter, Gefahrgutverzeichnis, Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisung) können direkt aus WinLIMS™ heraus erstellt und gedruckt werden.
Der Vorteil liegt auf der Hand: durch die Integration in WinLIMS™ stehen die so erfassten Chemikalien auch in anderen Modulen (z.

B.

Probenlebenszyklus, Rezepturverwaltung) zur Verfügung.
Die Lagerverwaltung erkennt automatisch die Unterschreitung einer Mindestmenge und kann unter Berücksichtigung der dort hinterlegten Lieferantenbewertung eine Nachbestellung auslösen.

• Dynamische Felder: Auch in bisherigen WinLIMS™ Versionen war es schon einfach, Felder zu einer Tabelle hinzuzufügen.

Dazu steht ein graphisches Werkzeug zur Verfügung, mit dem dies durch entsprechend autorisierte Anwender ausgeführt werden kann, Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Version 9 bietet darüber hinaus nun in allen Masken die Möglichkeit, Felder dynamisch hinzuzufügen, d.

h.

das z.

B.

bei nur bei einem bestimmten Probentyp einige zusätzliche Felder benötigt werden (z.

B.

Lagerungsdauer bei Stabilitätsproben), während ein anderer Probentyp diese Felder nicht benötigt, dafür aber einige andere Felder (z.

B.

Probenahmestelle bei Hygienemonitoring).
WinLIMS™ kann diese Felder in Abhängigkeit von den ausgefüllten Daten dynamisch nur für den ausgewählten Datensatz ergänzen.